teacherstore@acsgroup.de | +49 (0)89 189 31 300

Erstellen einer Apple ID

apple-id-icon

Wozu eine Apple-ID?

Eine Apple-ID ist der Anmeldename, den Sie für alle Aktionen in Bezug auf Apple verwenden können. Sie verwenden Ihre Apple-ID zum Einkaufen im iTunes Store / App Store / Mac App Store, zum Aktivieren von iCloud auf Ihren Geräten, zum Zugriff auf die Apple Support-Website und vieles mehr.

Grundbaustein für die Apple-ID ist eine Email Adresse. Hierfür können Sie Ihre bestehende nutzen oder sich über Apple / iCloud kostenfrei eine Email Adresse einrichten.

Einrichtung einer Apple ID (ohne Angabe einer Zahlungsmöglichkeit)

Wenn Sie ein iPad / iPhone neu einrichten, haben Sie beim Durchlaufen des Einrichtungsassistenten die Möglichkeit eine Apple ID zu erstellen. Wenn Sie dies nutzen, ist es nicht nötig, eine Zahlungsmöglichkeit zu hinterlegen.

Dies ist auch derzeit der einzige Weg eine Apple ID  ohne Angabe einer Zahlungsmöglichkeit anzulegen.

apple-id-0

Während des iPad Einrichtungsassistenten (den wir hier Schritt für Schritt erklären) gelangen Sie an den Punkt, an dem Ihnen der Bildschirm zur Erstellung einer Apple ID angezeigt wird.

Diesen Schritt erklären wir hier näher.

apple-id-1

Als erstes müssen Sie für die Erstellung der Apple ID Ihr Geburtsdatum eingeben. Hierdurch wird auch eine Altersüberprüfung vorgenommen.

Hinweis: Gegebenenfalls müssen hier die Eltern Ihren Kindern eine Apple ID einrichten, da diese das Mindestalter für die Erstellung einer eigenen Apple ID noch nicht erreicht haben.

apple-id-2

Geben Sie nun Ihren Vor- und Nachnamen ein. Dieser wird auch für die Rechnungsstellung bei späteren Einkäufen genutzt.

apple-id-3

Nun können Sie entscheiden, ob Sie Ihre Apple ID mit einer bereits bestehenden Email Adresse (z.B. GMX, Web, Googlemail, etc.) erstellen wollen oder hierzu eine neuen kostenfreien Email von Apple (iCloud.com) erstellen wollen.

apple-id-4
apple-id-5

Sollten Sie noch keine Email Adresse haben, empfehlen wir die Erstellung einer kostenfreien Email Adresse bei Apple, da wir hiermit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Sie können sich den „Teil vor dem @-Zeichen“ beliebig ausdenken und prüfen, ob diese Kombination noch verfügbar ist.

Die Erstellung der Email Adresse müssen Sie durch ein Popup noch einmal bestätigen.

apple-id-6
apple-id-7

Jetzt müssen Sie ein Passwort für Ihre Apple ID vergeben. Dieses Passwort muss mind. 1 Grossbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben und eine Zahl enthalten. Wir empfehlen dazu auch noch ein Sonderzeichen.

Sie müssen Ihr Passwort dann noch einmal bestätigen, um Schreibfehler auszuschließen.

Im Anschluss daran müssen Sie drei Sicherheitsfragen auswählen und deren Antworten eintragen. Dies dient dazu, Ihr Passwort zurückzusetzen, falls Sie es vergessen.

apple-id-8

Zusätzlich können Sie eine weitere Email Adresse angeben, die genutzt wird, um das Passwort für Ihre Apple ID zurückzusetzen. Hierzu wird eine Email mit der Anleitung zum Zurücksetzten des Passwortes an die genannte Adresse geschickt.

apple-id-9

Im nächsten Bildschirm entscheiden Sie, ob Ihnen Apple Emails mit Neuigkeiten sowie Informationen zu Software-Aktualisierungen, Produkten und Diensten schicken darf.

apple-id-10
apple-id-11

Als letzen Schritt müssen Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Durch ein zusätzliches Popup erklären sie Ihre Zustimmung zu den Bedingungen.

apple-id-12

Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, wird Ihre Apple ID erstellt. Dies kann ggf. ein paar Minuten dauern, geht in der Regel aber schneller.

Die so erstellte Apple ID können Sie nun für alle Apple / iCloud Dienste nutzen und natürlich auch für Einkäufe über den App Store / Mac App Store. Besonderheit: Sie müssen bei der Anmeldung im App Store / Mac App Store keine Zahlungsdaten hinterlegen.

Einrichtung einer Apple ID (mit Angabe einer Zahlungsmöglichkeit)

Wenn Sie die Apple ID nicht beim Durchlaufen des Einrichtungsassistenten angelegt haben, so haben Sie danach mehrere Möglichkeiten, dies nachzuholen.

1. Über Einstellungen – iCloud

2. Über Einstellungen – iTunes & App Store

3. Über Einstellungen – Mail, Kontakte, Kalender

Dabei verläuft die Erstellung genau so, wie oben detailliert beschrieben. Der Unterschied wird erst deutlich, wenn man sich mit der so erstellten Apple ID im App Store / Mac App Store anmeldet. Hier muss zwingend eine Zahlungsmethode angegeben werden, um die Anmeldung abzuschließen.

Diese kann danach aber nach der abgeschlossenen Anmeldung wieder gelöscht werden.